Posts mit dem Label Film werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Film werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

17.09.2014

Disney hatte lange vor Google ein Streetview Auto.

Naja, zumindest etwas ähnliches mit dem Namen Circlevision
Circle-Vision 360° war ein von Disney speziell für Themenparks entwickeltes Kamerasystem.

Neun Kameras wurden auf ein Autodach geschraubt um weltweit Straßenszenen aufzunehmen. Diese Videos wurden dann auf Messen und in Themenparks verbraten.

Wie sah das dann aus?
Nunja die Aufführungen fanden in einem speziellen, runden Kinosaal statt. An alle Wände wurden zeitgleich die Videos der neun Kameras projiziert, die dann ein 360° Erlebnis schufen.

In Europa gab es vor allem das System Cine 2000 oder Cine 180. Diese hatten nichts mit Disney zu tun, nutzten im aber die selbe Technik. Diese Aufführungen waren wie Flugsimulatoren heute eine Alternative für Leute die angst vor dem Achterbahn fahren hatten.

Auf Youtube findet sich dazu ein altes Video aus dem Phantasialand in Brühl.
Mehr auf Wikipedia

10.09.2014

Interview mit dem Samurai Cop

Samurai Cop 2
Es gibt nur wenig Trash Filme die erreichen, was Samurai Cop erreicht hat. Nahezu jede Szene des Films ist unfreiwillig komisch oder zumindest seltsam. Kommendes Jahr soll mit Hilfe von Kickstarter ein Sequel auf den Markt kommen und so taucht nun auch der tot-geglaubte Matt Hannon, alias Samurai Cop, wieder auf der Bildfläche auf. 

Wer Samirai Cop nicht kennt, sollte sich zum Eingrooven folgende Szene reingnarzen (NSFW)
Die Jungs von Red Letter Media haben es geschafft Ihn zu Interviewen. Das nette, persönliche Gespräch gibt es hier (auf englisch) in zwei Teilen.

Teil 1:
Teil 2:
Samurai Cop gibt es auch auf Amazon: LINK
Quelle: Redlettermedia
Samurai Cop 2 auf KICKSTARTER

28.07.2014

Supercut: Hacken in den Achtzigern

Hacken in den Achtzigern war noch was wirklich cooles. Zumindest nach diesem Supercut.

Die Idee, dass Ebay Euch einen riesigen Totenkopf hinter Gittern zeigt wenn man mal sein Passwort falsch eingibt ist bestechend.


Was ist danach aus dem Hacking geworden?

...

Das kann man wohl nur noch über den Mainframe ertragen... 




Quelle: PopSugar.com

07.07.2014

Wing Commander 5 Prophecy

Game Box
Das Spiel Wing Commander 5 Prophecy von Origin Systems (heute Electronic Arts) erschienen 1997 und setzte neue Maßstäbe für Videoinhalte in Games. Also einer Sache die heute kaum noch genutzt wird. Die Gesamtvideolänge des Games betrug über 96 Minuten in guckbarer Qualität (s. u.).

Hervorzuheben ist auch, dass niemand geringeres als Mark Harmil (aka Luke Skywalker) und Thomas F. Wilson (aka Biff aus Zurück in die Zukunft) für die Videoeinlagen verpflichtet werden konnten. Auch das restliche Cast besteht aus vielen mehr oder weniger bekannten Seriendarstellern. 


Das ganze ist, gemessen an heutigen Standards, nur noch schwer zu ertragen wie dieser Szenen-Supercut zeigt. 



 Das ganze erinnert mich irgendwie an LEXX - The Dark Zone


Inhalt der Box
Amazon verkauft das Game bis heute (Amazon Partner Link).

Der Inhalt der Box besteht aus:
3 CDs
Flughandbuch
Referenzkarte (mit den wichtigsten Tastaturbefehlen)
Informationsblatt zu DIRECT 3D
EA-Registrierungskarte
Epilepsiewarnung und Installationsanleitung
TCS Midway Kampf Informationssystem (Infos zu Raumschiffen, etc.)
Sternenkartenposter

QuellenIMDBWikipedia

05.07.2014

Judge Dredd Comic Flop

Aus einem Megabrutalen Film einen Comic für Kinder machen? Der ehapa Verlag hat das mal Versucht, 4 Ausgaben lang.


Titel Judge Dredd Comic
Titel der Erstausgabe
Das Ganze war überaus ignorierbar und scheint es bis heute zu sein. Die erste Ausgabe (Nr. 8 1995) - kostete Damals 3,80 DM und ist heute nur noch 1,50€ wert. Scheiß Deal für mich, Kioskbesitzer meiner Jugend.


Einleitung: Seite 2
Das schlimmste, was jemandem im Comic passieren konnte, war: Auf die Fresse bekommen, einfrieren oder von Dredd verhaftet werden.
Als Extra gab es das Original Filmposter.

Bleibt noch zu sagen: "Roboter, reiss ihm Arme und Beine raus! Warte mit dem Kopf bis zuletzt damit ihm auch nichts entgeht!"


QuelleComicguide.de; Erstausgabe Judge Dredd Nr. 8 1995. ehapa

03.07.2014

Peter Gabriels Xplora1 - Secret World.

Teil meiner recht überschaubaren CD-I Sammlung ist Peter Gabriels Xplora1, ein Musik-Spiel das 1995 für CD-I erschien. Es war bereits seit 1992 auf diversen anderen Plattformen vertreten.

Xplora1
Die Box
Das "Spiel" wurde ursprünglich erstellt um Gabriels Album Us zu promoten. Es wurde aufgrund seiner für damalige Verhältnisse revolutionären Technik und Umsetzung ein großer Erfolg. Gabriel war mit seiner Musik und seinen Videos schon immer künstlerisch wie technisch anspruchsvoll und aufwendig verfahren. 1996 folgte ein weiteres Spiel: EVE. Die Xplora1 gewann diverse Musik- / Technik-Preise.

Xplora1 Inhalt
Inhalt der Box
Das Gameplay setzt sich aus verschiedenen Mini-Games wie Schiebepuzzles, Suchspiele, etc. zusammen. Im Informationsteil finden sich Gabriels Musikvideos in grausiger Qualität sowie viele Informationen über Gabriel, und seine musikalischen Weggefährten. Mit jedem erfolgreich absolvierten Spiel stellt man neue Inhalte oder Bereiche frei, die es zu erkunden gilt. Wie bescheuert das ganze war, vermittelt am besten diees Youtube-Video:


Inhalt der Box war auch ein sehr schönes Buch, das für Gabriel Fans auch heute noch interessant sein dürfte. In der Einleitung findet sich dieser, mittlerweile unfreiwillig komische Absatz:


Xplora1 Buch

Die Originale ungeöffnete Version ist aktuell (Amazon Partner Link) anscheinend 200 Euro wert.

Zu Spielen die ähnlich aufgebaut waren gehört u.a. die Rebel Assault Reihe sowie das RTL-Samstag Nacht Spiel.

Quelle: Wikipedia; Youtube


Star Wars in Leipzig

Die Kritiken zur Leipziger Star Wars Ausstellung fallen äußerst bescheiden aus.


Seele der Episode I
Wer Bilder sehen will möge diesen Blog besuchen oder einen Blick auf das folgende Video werfen, das die gleiche Ausstellung in Wolfsburg zeigt:



Besuchen kann man das Ganze wohl aktuell nicht mehr, da die Veranstaltung aus "technischen Gründen" geschlossen wurde.


Website der Veranstaltung: HIER

Quelle: fundstueckedesinternets.de

01.07.2014

Wie die CD-I einmal gar nichts erreichte und doch ihrer Zeit voraus war.

Kurz vor der Einführung der DVD, die VHS fast endgültig vom Markt fegte gab es eine relativ kleine Blase namens CD-I, der Compact Disk Interactive.


CD-Is


Die CD-I war, wenn man so will eine von Philips organisierter Vorläufer der Blu-Ray, die interaktive Inhalte mit Video- oder Musikelementen verknüpfen konnte.
Die Konkurrenz ging mit ähnlichen Angeboten an den Markt z.B. CDTV aus dem Hause Commodore die allesamt auch floppten. Philips brachte einen Konsolenartigen Player heraus, zu dem ich nicht viel mehr sagen kann, da ich nie einen besessen habe. Diese Systeme waren aber wohl sehr beliebt im Karaoke Umfeld.


Xplora1 box
Interaktive Musik CD-I, Peter Gabriels XPLORA1
Wer Videos gucken wollte brauchte zudem einen Player mit Digital Video Card bzw. Digital Video Cartridge die erst den Genuss der MPEG-1 Codierung ermöglichte.

Digital Video Card
Hinweis auf die Digital Video Card
Warum sich das System schlussendlich nicht durchsetzte erkennt man u.a. schon wenn man einen Blick auf meine Kopie von Ghost, Nachricht von Sam wirft. (zum Vergrößern anklicken)

Ghost Nachricht von Sam CDiCover


Das Design ist dem normaler CDs nachempfunden.

Haken der Sache war, dass aufgrund der technischen Grenzen einer CD, ein Film in brauchbarer Qualität, leider nur auf 2 CDs Platz finden kann. Diese Problematik kennen und hassen einige von Euch evtl. noch aus den goldenen Zeiten der DVD-Piraterie und edding-Finelinern.

Inlay

Diese Probleme waren mit der DVD inkl. einer deutlich besseren Bild- und Tonqualität vergessen, wie das CD-I Format. Interaktive Inhalte genießen wir auf diese Weise aber erst wieder seit der Blu-Ray.


PS:
Wer denkt das DVD-Format sei frei von derartigen Problemen, werfe einen Blick auf diesen Starship Troopers Release. Der Film wurde hier auf eine zweiseitige DVD gepresst und ist in zwei Hälften aufgeteilt (Pinkelpause). Auf der DVD wird dies mit der Entscheidung zu einer höher gewählten Bildschärfe begründet.



Starship Troopers DVD
Die zwei Seiten von Starship Troopers

VHS, Beta-Max, CD-I, DVD, DVD2 Blu-Ray

Auf die Xplora1 von Peter Gabriel gehe ich hier nochmal etwas genauer ein.

Weiterführendes:

Philips
Ghost auf Amazon
Starship Troopers auf Amazon

Quellen: Wikipedia





11.09.2013

9/11 was an inside job

In diesem Video von Michael Shermer sehen wir, wie die meetings ausgesehen haben müssen, in denen das CIA die 9/11 Terroranschläge plante.

Natürlich ist das Ganze von der Amerikanischen Skeptikerbewegung produziert.

08.08.2013

Trailer

Dr. Ashen hat vor wenigen Minuten seinen Full-length-Youtube-Feature-Film veröffentlicht. Selbigen kann man hier --> LINK umsonst sehen ... Auch für nicht Nerds geeignet.

29.05.2013

For British Eyes Only!

Arrested Developent ist wieder da. Der Video On-Demand Anbieter Netflix hat die in meinen Augen beste aller Comedyserien wiederbelebt. Zur Hilfe geeilt sind alle! Bereits in den ersten zwei Folgen zeigt sich das gesammte Cast und nahezu alle wichtigen Nebencharaktere in aktiven und passiven Szenen. Die Gags sind weiterhin zahlreich und schnell zudem werden die Running Gags aus denen Gespräche über die Sendung i.d.R. bestehen weitergeführt und erweitert. Wenn Michael den Charlie Brown Walk macht wird mein Herz ganz weich. Schnell wird vor allem klar, dass das alles nicht die ganze Story ist. Der Hintergrund erblüht mit Anspielungen, Merkwürdigkeiten und offensichtlichen Set Ups auf deren Auflösung ich gar nicht warten mag (wer geht z.B. als zweites in den Forget Me Not Laden?).

Arrested Development
Was ist anders?
Nun ja, einiges ... Bei Netflix sind 30 Minuten Sendezeit genau 30 Minuten und nicht 20 plus Werbung. Die Folgen wirken weitaus weniger gehetzt und manchmal etwas ruhiger als das alte Arrested Development. Zudem betrachtet jede Folge im Fokus einen Charakter. Dies strukturiert zwar das Chaos lenkt aber für meinen Geschmack zu sehr davon ab wie katastrophal diese Familie ist, wenn alle aufeinander treffen. Ich freue mich auf die weiteren Folgen. Ich freue mich auf die DVD Box die ich mir ins regal Stellen darf und ich freue mich auf alles was jetzt noch kommt. Angucken!

Ältere Beiträge