21.06.2018

Wie richte ich einen Nachlasskontak auf Facebook ein?

Wer kümmert sich um Facebook wenn Du stirbst? Seit wenigen Tagen kann man auf Facebook einen Nachlasskontakt für sein Konto einrichten. Dieser darf sich im Falle Deines Ablebens um Dein Facebook Profil kümmern oder es löschen.

So gehts:
1.
Facebook Nachlasskontakt einrichten
Klicke oben rechts auf den kleinen Pfeil nach unten und danach auf Einstellungen


2.
Facebook Nachlasskontakt einrichten
Nun öffnet sich eine Seite. Dort klickst Du unter dem Punkt Konto verwalten auf Bearbeiten.
3.
Facebook Nachlasskontakt einrichten
Hier kannst Du nun den Nachlasskontakt einrichten und seine/ihre Rechte vergeben.

Mehr zum Nachlasskontakt könnt Ihr auch in der Facebook Hilfe finden.
Mehr Infos zum Gedenkzustand gibt es HIER
Den Gedenkzustandes kann man HIER beantragen (Mein Beileid).


20.05.2018

Verdächtige Links

Short-URLs sind ja schon lange jedem bekannt. Jetzt gibt es aber auch eine Webseite die Deine Links verdächtig und lang aussehen lässt.

So wird aus www.SuzuFA.de z.B.

this.is.a.verylegit.link/c3qXTabe7tUc`604login!!install-now.pem.pdf

Gern geschehen. Selber erstellen könnt Ihr derarte Links hier: 
https://verylegit.link/

19.05.2018

Game: Bist Du schlauer als ein Twitteruser?

Dieses Webgame ist ein Quiz. Die Seite sucht nach Tweets mit dem Wortlaut: "I can't tell the difference..." ("Ich kenne nicht den Unterschied zwischen ...") und gibt Dir danach die Möglichkeit zu beweisen das Du es besser weisst.
twitter, twerp, game, spiel, klüger, schlauer
Clevere Idee, die total Spaß macht (Natürlich nur wenn man Englisch kann).
Bitte beachtet zu jeglichem Twittercontent die Datenschutzerklärung.

HIER geht es zum Game.

Quelle: Monkeon

16.05.2018

Spielekonsole auf nem Oszilloskop?

Na Ihr Spongos, hat irgendjemand Bock sein Oszilloskop in eine Spielkonsole zu verwandeln? 

Mit DIESEM Bausatz ist das jetzt endlich möglich und es sieht ganz und gar wunderbar aus!
Oszilloskop Asteroids Console Konsole Computerspiele

http://www.mrdictionary.net/ocelot/

15.05.2018

Nein, Du kannst meine Fotos nicht verwenden!

Der Krieg gegen den Bilddiebstahl hat auf diesem Twitteraccount sein Schlachtfeld gefunden.

"No you can't use my pics" ist ein neuer Twitter-Account, der Tweets retweeted in denen sich Leute darüber Beschwerden, das rechte News-seiten Ihre Bilder verwenden (wollen).
Aktuell hat das ganze noch eine recht bescheidene Followorzahl, das müssen wir ändern.

https://twitter.com/dontusemypics

Wer sich interessiert wie das ganze entstanden ist, kann sich diesen Forenbeitrag hier ansehen (auf englisch), der das ganze ins Rollen gebracht hat.

Ältere Beiträge