20.09.2020

Wahrsagerin und Medium Angela Review

Eine weitere Fake Helleseherin sendet mal wieder ungefragt eine menge E-Mails an Menschen mit dem Ziel ihnen Ihr Geld abknüpfen.

Webseite Angela Medium
Webseite von Angela

Die Mails zielen oft darauf ab ein Gefühl der Angst, Besorgnis oder Neugier beim Leser zu erzeugen, um am Ende eine Dienstleistung zu verkaufen.

Wer ist Medium Angela?

Die Website von Medium Angela scheint auf den ersten Blick die persönliche Website eines Mediums namens Angela zu sein. Die Website enthält einen gut gepflegten und aktualisierten Blog sowie einige persönliche Produkte. Darunter die Möglichkeit, eine kostenlose Schutzengelberatung zu erhalten.  

Seltsam dabei ist, dass es keine Möglichkeit gibt, eine Lesung direkt von der Website zu kaufen, ohne sich vorher für eine kostenlose Lesung anzumelden. Warum sollte Angela nicht die Möglichkeit bieten, eine Lesung direkt von ihrer Website aus zu buchen? Wenn es doch Ihre Dienstleistung ist... Hat Sie keinen Kundenstamm? Ist die Webseite nur für Neukunden?

Auffälligkeit 1: Name

Medium Angela ist der Handelsname eines Unternehmens und keine Person. Es handelt sich um ein Unternehmen im Besitz von Kandinsky and Partners Ltd. mit Sitz in Hongkong. Sie werben für die Dienstleistungen, die Sie auf der 'Medium Angela'-Website sehen und die Sie erhalten, wenn Sie sich für die auf der Website beworbene kostenlose Lektüre anmelden.

Es ist das gleiche Prinzip wie bei anderen Scam Hellsehern wie z. B. Chris.

Auffälligkeit 2: Die Produkte

Bei diesen Produkten handelt es sich um eine Reihe von E-Books mit spirituellem Bezug, die einen angeblichen, erheblichen Preisnachlass zu erhalten scheinen. Auf Amazon erhalten Sie spirituelle Bücher zu den selben Themen jedoch deutlich billiger.

Diese Website gibt die Illusion von Preisnachlässen vor, obwohl sie in Wirklichkeit nicht rabattiert sind.

Auffälligkeit 3:  Die Beratungen

Um eine Beratung von 'Angela' zu erhalten, müssen Sie sich zunächst in die E-Mail-Liste eintragen, indem Sie sich für eine kostenlose Beratung anmelden. Und um diese Beratung zu erhalten, müssen Sie bestätigen, dass Ihre E-Mail-Adresse aktiv ist.  Ein komplizierter Prozess, aus gutem Grund...

Sie tragen sich damit in eine E-Mail-Marketingkampagne ein und erhalten von nun an Werbemails, die Sie locken, erschrecken oder zum Kauf einer weiteren Beratung anregen sollen. Wie bei Chris.

Wenn Sie Ihre kostenlose E-Mail-Beratung erhalten, wird Ihnen in der E-Mail mitgeteilt, dass einige Dinge für Sie nicht gut laufen werden, und dass Angela einige Antworten für Sie hat. Lassen Sie sich nicht von angeblich so exklusiven und dringenden Mails täuschen, aber das ist nur ein Trick!

Ein Trick, um Sie dazu zu bringen, eine angeblich reduzierte, teure Beratung zu kaufen. Wenn Sie die Beratung kaufen, können Sie sicher sein, dass die folgenden E-Mails alle weiterhin versuchen werden, Sie zum Kauf weiterer Beratungen zu bewegen.  Bis Sie es merken, haben Sie schon viel zu viel Geld ausgegeben.  Dies ist übliches vorgehen auf diesen Webseiten lesen Sie dazu auch die Kommentare unter meinem Chris Posting die teilweise ein ähnliches vorgehen belegen.

Ich rate von der Benutzung von Angelas Webseite ab und empfehle auch nicht die Buchung ihrer Services. Es handelt sich allem Anschein nach um Betrug.

Die Webseite kommt zudem Ihrer Impressumspflicht nicht korrekt nach.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank. Freigaben bzw. Rückmeldungen erfolgen so schnell es mir möglich ist.

Thank You. I will release your posting as soon as possible.

Ältere Beiträge