12.01.2018

ALIENS THE RIDE - Planet Coaster Achterbahn

Irgendjemand hat eine 70000 Objekte umfassende Aliens Achterbahn in Planet Coaster gebaut. Das Ding ist ein Meisterwerk! Einfach angucken:
Planet Coaster (Amazon Partner Link)
Youtube Channel von Hin Nya

Wie läuft eine Lipomentfernung ab?

Der folgende Text ist ein persönlicher, medizinischer Erfahrungsbericht. Er dient nicht zur Diagnoseerstellung und ist wissenschaftlich nicht fundiert. Jeder medizinische Fall kann anders aussehen. 
Fachmännische Beratung durch eine(n) Arzt/Ärztin ist in gesundheitlichen Fragen immer wichtig. Dieser Artikel ist nichts für Leute die ohnehin schon Angst vor OPs haben. Vielmehr für Menschen, wie mich, die einfach nur grob wissen wollen, was Sie erwartet. Immer wenn ich vom Arzt spreche ist natürlich auch eine Ärztin gemeint

Lipome sind gutartige, sinnlose Fettansammlungen die unter der Haut wachsen. Sie kommen relativ häufig vor. Wenn Sie stören sollte/kann man Sie meist unkompliziert entfernen lassen. Die Diagnose ist i.d.R. ebenfalls einfach (Lipome auf Wikipedia). Lipome können auch kritischer werden, wenn Sie z. B. auf Nerven drücken. Es gibt zudem auch eine bösartige Variante, die glücklicherweise sehr selten ist. Daher aber nochmal meine wichtigste Bitte: Lasst es durch einen Arzt/Ärztin prüfen.

Seit gut einem Jahr wachsen in meinem Körper an mehreren Stellen kleine Lipome (Bedeutet: Vor einem Jahr ist es mir erstmals richtig aufgefallen). Diese Beulen, z. B. an meinem Arm, ordentlich die Haut auf. Eine Tatsache die mich beunruhigte und mehrfach zu Ärzten führte. Nach kurzem betasten kommt dann in der Regel eine schnelle Diagnose: Lipom. Offenbar habe ich auch eine Veranlagung zu Lipomen (vererbbar) also eine Lipomatose.

Doof. Vor allem wenn sich einer der Knubbel mitten auf der Stirn abzeichnet.
Lipom Stirn Falten Knubbel beule
Lipom auf Stirn (mitte).

Mir war relativ klar das ich in diesem Fall eine Entfernung anstreben würde. Folgende Arztbesuche erfolgten daraufhin. Vor allem bei Chirurgen und Hautärzten ist die Terminvergabe in NRW derzeit eine Katastrophe, man sollte also Zeit einplanen.

1. Hausarzt, Überweisung zu Hautarzt. 10/2017
2. Hautarzt, Überweisung zu Chirugie 11/2017
3. Chirugie, Erstbesprechung 12/2017
4. Chirugie, OP 01/2018
4a. Chirugie, ggf. Kontrolltermin 01/2018
5. Chirugie, Fäden ziehen 01/2018

Den Termin beim Hautarzt hätte ich mir aus meiner Sicht komplett sparen können. Weder wurde hier andere Diagnostik angeboten als beim Hausarzt, noch änderte sich etwas an der Diagnose. Dennoch sollte dies mit dem Hausarzt besprochen werden, nicht jeder Fall ist gleich.

Chirugie
Wichtiges vorweg: Die Entfernung eines Lipoms gilt in Deutschland meist als "Schönheitskorrektur". In der Regel muss man für den Eingriff eine Zuzahlung durchführen. Diese lag
in meinem Fall bei 75 Euro (einmalig). Sobald das Lipom zu einer gesundheitlichen Beeinträchtigung wird, wird die Entfernung normalerweise vollständig durch die Krankenkassen getragen. Ggf. sollte man diesen Punkt bei seinem Arzt ansprechen.

Der Eingriff
Wie läuft jetzt die Entfernung ab?
Bei mir ging alles unkompliziert und schnell (Insgesamt ca 30 Minuten).

Örtliche Betäubung

Längster und aus meiner Sicht schmerzhaftester Teil der gesamten Prozedur. Ein Betäubungsmittel wird unter die Haut der betreffenden Stelle gespritzt. Dies ist mit einem relativ starken Druckschmerz verbunden und im Gesicht nicht gerade angenehm. Nicht der Piekser tut weh, sondern das Eindrücken des Mittels. Der Schmerz ist vergleichbar mit einer Quetschung.

Nachdem die Spritze gesetzt ist (Dauer max. 1 min) heißt es auf die Wirkung warten (ca. 15 Minuten). Die Haut wird spürbar taub. Das ist seltsam aber nicht unangenehm.

OP
Wenn die Betäubung sitzt beginnt die "OP". Der Bereich wird erneut desinfiziert und der "Arbeitsbereich" des Arztes durch OP-Tücher/-Papier abgegrenzt. Sehen konnte ich von jetzt an nichts mehr, weil mein Gesicht abgedeckt war. Der Arzt testet nochmal ob die Betäubung sitzt und los geht es.

In meinem Fall gab es einen Einschnitt von ca. 0,5 cm. Dieser wurde im Anschluss mit 2 Stichen genäht. Das entnommene Lipom hatte in etwa die Größe einer kleinen Erbse (siehe Foto). Gespürt von all dem habe ich rein gar nichts.

Beim entfernen des Lipoms habe ich ein kratzendes Geräusch vernommen. Beim Zunähen habe ich gemerkt das Kraft auf meine Stirn angewendet wird (beim festziehen?!), das war alles. Wirklich nicht schlimm.

Die gesamte Prozedur hat keine 10 Minuten gedauert.

Das entnommene Lipom sah so aus:
Lipom entfernt
Lipom in Freiheit
Es wird zur Untersuchung an ein Labor weitergegeben. Behalten darf man es nicht. 

Die Wunde wurde nach dem Nähen noch mit Betaisodona(?) behandelt. Dazu wurden einige Streifen Tape zur Fixierung der Haut angebracht (siehe Foto). Darüber kommt dann ein wasserabweisendes Pflaster. 
Behandelte genähte Wunde
Nach der OP sollte man mit leichten Kopfschmerzen rechnen.
Ein Tag nach der OP fühlt sich der Bereich geprellt an. Alles nicht schlimm.


Mit Duschen, Sport etc. muss man im Anschluss vorsichtiger sein (wie immer). Was geht und was nicht kann man natürlich den Arzt fragen.

Nachtrag 06.03.2018:

Alles ist soweit verheilt und gut. Die Narbe ist minimal und in einer Stirnfalte gelagert. Habe/hatte keine weiteren Beschwerden.
Lipom postOP Narbe entnommen
So sieht meine Stirn heute aus. Zum vergrößern anklicken.

03.01.2018

Was ist wenn Banker die Hölle übernehmen?

Banker landen in der Hölle, übernehmen das Ganze und industrialiesieren die Folter Prozesse.
Ich werde bei diesem Kunstwerk nichts durch einen Screenshot vorwegnehmen.
Guckt Euch dieses Kunstwerk einfach selbst an: HIER

02.01.2018

Game: Brexit Bus

Der Brexit ist eine leidvolle, peinliche und vor allem für uns EU-Mitglieder langweilige Angelegenheit. Bei diesem kleinen Webgame geht Ihr ans Steuer des Brexit-Kampagnenbusses und müsst Euch durch die Umfragewerte der Brexit Befürworter manövieren. Viel Spaß!
Brexit Bus Game UK EU Merkel

12.11.2017

St. Martins Laterne mit Gesicht basteln

St. Martin Laterne Luftballon Kleister Sonneborn bastelei
Da ich meine diesjährige St. Martinslaterne ganz gelungen fand, hier kurz einige Infos dazu, wie ich das Ding gebastelt habe. Ich denke das sich das Konzept auch auf nicht politische Laternen übertragen lässt: 

1. Besorgt Euch alles was Ihr zur Erstellung einer Luftballon-Kleister-Transparentpapier-Laterne braucht. Wie man so eine Laterne bastelt könnt Ihr ggf. HIER nachlesen.
2. Besorgt euch eine Lichtundurchlässige schwarze Pappe (minimal dicker als Druckpapier), ein Schnitt-Skalpell und evtl. eine Schnittmatte.

3. Erstellt ein zweifarbiges Bild des Motivs, das Ihr auf der Laterne sehen wollt. In Photoshop ist dies z. B. mit dem Farbpapier-Collagen-Filter möglich. Dann in der gewünschten Größe ausdrucken. Natürlich könnt Ihr aber auch einfach etwas malen.

4. Den Ausdruck über der Pappe befestigen und den schwarzen Bereich mit dem Messer ausschneiden. Das ist leichter als Ihr erwartet. Die Sterne habe ich mit einer Papierstanze erstellt, die ich irgendwann mal gekauft habe.
Martin Sonneborn ausschneiden basteln
Zum vergrößern anklicken
5. Das ausgeschnittene Konterfei, habe ich zwischen 1. und 2. Schicht auf den Ballon gebracht. Ordentlich in Kleister getränkt lässt sich die Pappe gut auftragen. Für Details und zur Korrektur empfehle ich eine Pinzette oder einen flachen Gegenstand zur Hilfe (Spatel, Messer, etc). Es schadet zudem auch nicht wenn man einen zweiten Ausdruck als Vergleichsexemplar griffbereit hat.

6. Einmal getrocknet funktioniert das ganze wie man auf dem Foto sehen kann sehr gut. Sollte der Ballon zu wenig Licht durchlassen kann man eine batteriebetriebene Fahrradlampe rein werfen. Die haben etwas mehr Power als diese St. Martinslichtstäbe.

7. Viel Spaß beim Basteln. Die besonderen Zutaten folgen hier nochmal als monetarisierte Amazon Links: Schnittmatte, Skalpell, Sternstanze, Kleister, Transparentpapier, Laternenhalter, Laternenstab.

Organisator des Sonneborn und Sterne Zuges in Köln: Die PARTEI SSS

Ältere Beiträge