20.09.2018

Medium Amanda

Aus dem Spamfilter meines E-Mail Postfaches zog ich soeben folgende Mail, die in Ihrer Aufmachung mit sicherheit im Umfeld von Chris, Rinalda, etc. entstanden ist.

Die absendende E-Mailadresse ...@firstdeals.info ist ziemlich unseriös. Die Website von Amanda kommt zudem ihrer Impressumspflicht nicht nach.
Ich weise darauf hin das ich dem Versendenden Unternehmen gemäs der DSGVO niemals eine zustimmung zur Nutzung meiner E-Mailadresse gegeben habe. Das Unternehmen handelt daher vermutlich Gesetzeswiedrig.

Amanda Medium Website
So sieht die Website aus.
Ich Zitiere:

Wende das schlechte Schicksal ab und erhöhe Dein Glück jetzt, {{firstname}}


Liebe {{firstname}}*,
Deine Energie hat mich in einer wunderschönen Vision erreicht. Ich sehe Dich an einer Kreuzung stehen.
Es kann jetzt in beide Richtungen gehen, entweder wird alles gut oder eine Katastrophe wird zuschlagen.

Ich habe die Gabe das Schicksal zu Deinen Gunsten zu wenden. Das bedeutet, dass Deine Geldsorgen bald vorbei sind und Du über eine menge Geld verfügen wirst.
Das Einzige was ich von Dir brauche ist Deine Zustimmung, Dein Schicksal von mir ändern zu lassen. Ich möchte Dich bitten schnell auf den Link zu klicken. Ich benötige einige Informationen von Dir damit ich Dir genau sagen kann was Du tun musst, um all die guten Dinge zu erreichen und zu finanzieren.
Wenn Du innerhalb von 5 Tagen nichts unternimmst: dann kann ich Dir nicht mehr helfen das Schicksal abzuwenden. Bitte klicke auf den untenstehenden Link damit ich Dir sagen kann, wie Du Deinen Herzenswünschen näher kommen kannst.
Das hat für mich oberste Priorität, bitte lass mich Dir die Antworten so schnell wie möglich offenbaren.
Liebe,
Medium Amanda

 {{firstname}}*  Diese kryptischen Symbole sind ein deutlicher Hinweis, dass es sich um eine, schlecht gemachte, Massenemail handelt. Das ganze ist eine Variable bzw. ein Platzhalter für Daten aus einer Datenbank. 
Eigentlich sollte an dieser Stelle mein Name stehen, offenbar hat das nicht geklappt. Wenn man so etwas sieht, ist das immer ein gutes Indiz dafür das es sich um eine Massenmail handelt. Der persönliche Faktor der Mail ist also eine schlichte Lüge.

Es handelt sich offensichtlich um den Versuch mir Angst und Druck zu machen. 
Ich werde ab dem 25.09.2018 (also in 5 Tagen) diesen Beitrag ergäzen und berichten ob mir ein Unglück widerfahren ist oder irgendeine Chance verpuffte.

Ich würde jedem raten diese Mail zu löschen, diesem "Unternehmen" nicht zu antworten und keine kostenplichtigen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.
Seriös kann das nicht sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank. Freigaben bzw. Rückmeldungen erfolgen so schnell es mir möglich ist.

Thank You. I will release your posting as soon as possible.

Ältere Beiträge