13.09.2015

Heute vor 2 Jahren erschien die letzte Ausgabe des Landsers

Landser Schundheft Magazin
Der Landser war eine von 1957 bis 2013 wöchentlich im Pabel-Moewig Verlag (heute Bauer Media Group) erschienene Reihe kriegsverherrlichender Heftromane. Inhalt waren, laut Selbstauskunft, „Erlebnisberichte zur Geschichte des Zweiten Weltkrieges“. Er enthielt in erster Linie pseudodokumentarische Abenteuergeschichten des Zweiten Weltkrieges. Wie ihr vielleicht schon vermutet wurde darin der Mythos einer „sauberen Wehrmacht“ propagiert. 

Kurzum ein unangenehmes Schundheft das vornehmlich als Wichsvorlage für Nazis diente.

Tschüss, für immer!


Mehr auf Wikipedia
Wikipedia über die Wehrmacht

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank. Freigaben bzw. Rückmeldungen erfolgen so schnell es mir möglich ist.

Thank You. I will release your posting as soon as possible.

Ältere Beiträge