26.03.2015

Klischees und Perspektiven von Gender im Design

Auf der Hamburger Ausstellung: Blue + Pink >>> Rethink ist mein Unterkiefer als negatives Beispiel zu sehen.
Arsch
Foto: Marijke
In der von designxport und dem international Gender Design Network (iGDN) organisierten Ausstellung zeigen International renommierte sowie junge Nachwuchs-Designerinnen und -Designer ihre Sicht auf die Welt der Produkte, Bilder und Zeichen.

Hierzu wählten sie gewöhnliche Alltagsgegenstände unter dem Blickwinkel aus, ob diese geschlechter-sensibel oder -unsensibel gestaltet sind.

Das ganze könnt Ihr Euch vom 
27. März 2015 bis zum 18. April 2015 ansehen.


Wo?
Designxport
Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg, Germany

Die Veranstaltung auf Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank. Freigaben bzw. Rückmeldungen erfolgen so schnell es mir möglich ist.

Thank You. I will release your posting as soon as possible.

Ältere Beiträge